Aktuelles



Aktuell wird eine Abwasser und Trinkwasser Demonstrationswand zu Schulungszwecke installiert.

 

 

Wir werden von fogenden Fachpartnern unterstützt:

 

Fa. Bänninger

Fa. Geberit

Fa. Grohe

Fa. Honeywell

Fa. Kessel

Fa. Seppelfricke

 

Meistertreff

Jeden ersten Montag (18 Uhr) im Monat findet in der Lehrwerkstatt ein Meistertreff für Innungsmitglieder statt. Ziel ist es Gespräche unter Fachkollegen zu führen. Nächster Thermin:........

 

Für einen kleinen Imbiss und Getränke wird gesorgt

 

Lehrwerkstatt:

 

Am Sandershof 24

 

 


Prüfungstermine zur Gesellenprüfung:

 

Theoretische Prüfung

 

07.05.2019/  7.40 Max Born Berufskolleg

 

Praktische Prüfung:

 

GP1 und GP2 beginnen ca. 3 Wochen vor den Sommerferien

 

 

Praktische und Theoretische Vorbereitungskurse sind nach Ostern geplant. Die betreffenden Auszubildende werden hierzu Persönlich angeschrieben!

 

 

 


Firmenschulung

Schulen Sie Berufsbegleitend ihre Mitarbeiter in unseren Werkstätten.

Anfragen über unser Kontaktformular.


Resterampe

Die Resterampe ist zur Zeit LEER!


Elektrokurs

 

Nachschulung zur Elektrofachkraft SHK beginn April 2019

Hauptschulung beginn Mai 2019

 

über Kontaktformular...


Wilo-Brain Schulung

 

Das Thema der Schulung lautet: Anlagenhydraulik im Bestand

 

 

Schulungsinhalte sind unter anderem:

  • Hydraulischer Abgleich - was ist das?
  • Was bringt der Abgleich, gerade im Bezug auf Kesseltausch/Brennwerttechnik
  • Was sollte ich beachten beim Tausch der Ventile
  • Welche Bedeutung hat die Heizungspumpe
  • Welche Vorteile hat der Kunde dadurch

Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat über die Schulung.

 

Während dieser Schulung ist ein  Vortrag zum Thema Heizungswasser Aufbereitung vorgesehen

mehr lesen 0 Kommentare

Zahlen - Daten - Fakten 2018

  • Ausbildung
    • Jeder Lehrling absolviert in seiner 3 1/2 jährigen Ausbildungszeit in unserer Ausbildungsstätte ca. 9 ÜLU-Lehrgänge (Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung) von insgesamt 10 Lehrgangswochen.
    • Alle Auszubildende zum Anlagenmechaniker SHK, die dem Einzugsgebiet der Innung Recklinghausen angehören, suchen unsere Werkstätten regelmäßig auf. Zusätzlich werden hier auch die Lehrlinge der Innung Dorsten unterwiesen.
    • Im Jahr 2017 wurden in unserer Lehrwerkstatt, zu 52 Überbetrieblichen Lehrgängen von insgesamt 59 Lehrgangswochen, über 520 Lehrlinge eingeladen
  • Prüfungen

    • 42 Auszubildende der Recklinghäuser und der Dorsterner Innung unterzogen sich im Januar und Juni ihrer jeweils 2-tägigen Gesellenprüfung, von denen haben letztendlich 28 mit Erfolg abgeschlossen. 
  • Vorbereitungskurse
    • Auch unsere seit Jahren angebotenen Vorbereitungskurse für Auszubildende im 4. Ausbildungsjahr, haben regen Zuspruch gefunden.
    • In der Theorie wurden, in vier Gruppen an je 8 Abenden, 22 Lehrlinge auf ihre bevorstehende Gesellenprüfung vorbereitet.
    • Praktisch wurden 29 Azubi´s vorbereitet. In 3 Gruppen aufgeteilt, erfuhren hier die Teilnehmer an insgesamt 20 Abenden, vertiefende Fertigkeiten.
  • Elektrofachkraft
    • Im März 2018 hat unsere Innung in Zusammenarbeit mit der Elektro-Innung Recklinghausen wieder einmal eine Erstschulung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im SHK durchgeführt.
    • Nachschulungen zur Elektrofachkraft fanden im April/ Mai 2018 statt
  • Sonstige Schulungen

    •  Im Mai wurden 12 Bürofachkräfte von Innungsfachbetrieben in Technik und Praktische           arbeiten  in der lehrwerkstatt geschult

mehr lesen

Wintergesellenprüfung 2018/ 19


Die Ergebnissen von 42 Prüflingen inkl. Dorsten :

28 Prülinge bestanden

1 mit den Noten Praktisch gut/ Theoretisch gut

 

mehr lesen

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im SHK Handwerk

Die Nachschulungen von zertifizierten Elektrofachkräften im SHK Handwerk finden in unregelmäßigen Zyklen statt. Die Schulungen werden berufsbegleitend durchgeführt und umfassen 8 Stunden inkl. einer theoretischen und praktischen Prüfung.

 

 

Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten müssen sich alle 3 Jahren nachschulen lassen, um die Berechtigung für diese Tätigkeit nicht zu verlieren. Nach erfolgreicher Teilnahme wird ein neues Zertifikat ausgestellt.

 

Für Gesellen die nach der neuen Prüfungsordnung von 2003 (Anlagenmechaniker SHK) eine Prüfung abgelegt haben und zur Elektrofachkraft im Betrieb bestellt sind, müssen ebenfalls nachgeschult werden.

 

Anmeldungen bis zum über das Kontaktformular!

 

mehr lesen

Handwerk Live 2015

Erleben sie in der Lehrwerkstatt, das SHK Handwerk mit seinen vielfältigen Facetten kennen!


Am 17.09.2015 von 9 bis 14 Uhr können sie das SHK Handwerk bestaunen, oder sich zur Aus- und Weiterbildung informieren. Die Ausbilder, sowie Mitglieder der Fachinnung Sanitär-Heizung-Klima-Klempnerei stehen ihnen zur Verfügung.

Haben wir sie neugierig gemacht? Dann bis zum 17.09...

0 Kommentare